Startseite
  Über...
  Archiv
  Mein Buch
  Der Missbrauch
  meine Gedanken
  Zeilen an ihn.... triggert enorm
  Die Kindheit
  Angsttherapie
  denkzimmer
  mein inneres Kind
  mein heute
  Beziehung
  hm
  Träume
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Mein Lieblingsmensch
   Lebensgeschichten von anderen Opfern

http://myblog.de/frosti.dani

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich bin so wahnsinnig durcheinander....

Will am liebsten sofort die Koffer packen und abhauen, aber eine Stimme sagt mir :
Dani du rennst weg !!

Nööö, ich freue mich so hier wegzukommen, möchte am liebsten alles heimlich machen, aber maik und die Kinder erzählen überall rum wo es hingeht.
DIe Leute sagen dann schon, na ihr Ossis!!!
Stört mich ja nicht, aber ich habe Angst, dass die falschen Leute wissen wo wir hin wollen.
Hinzu kommt, dass wir heute durch Zufall entdeckt haen, dass es dort auch WOhnungen mit Staffelmieten gibt.
Ihhh, das kannste ja abpupsen.

Nun habe ich ANgst, dass alle Wohnungen so sind.

Wir haben noch andere gefunden, aber die kosten dann wieder über 600€.
Ich hätte doch so gerne etwas weniger Miete !!!!

Lassse mich von dieser Entdeckung ganz schön runterziehen.
Hannah macht mich auch total fertig, sie verwechselt mich mit einem Therapeuten, wobei ich ihr nicht mal wirklich vertraue.
An irgend jemanden erinnert sie mich.

Ich merke heute rst wieder, dass ich im vergleich zu anderen hier, echt total weit bin.
Das wiederrum verursacht in mir panik.
Warum geht das so schnell????
Habe ich wirklich so viel schlechtes erlebt???
Was stimmt, wenn ich in einem Jahr schon so weit bin.
Kann ein Opfer so schnell heilen.
Ok, ich kämpfe ja nun seit 2002-2003.
Aber.... so intensiv ja erst seit Februar 05 !!!!

Ich wirke auf mich selbst unehrlich, lol, na so was hab ich ja noch nie gehört

Bin irgendwie heute von der ganzen Welt enttäuscht.
Warum??? Tja, wenn ich das wüsste.
Würde am liebsten meine HP löschen.
Irgendwie brauch ich sie nicht mehr.
Dann sind auch plötzlich Beiträge daraus einfach weg.
Meine ganzen Danksagungen sind leer.Ahhhhhhh.......
alles noch mal neu*würg*

Ich fühle mich eingeengt.
Mag Kisten packen, planen, organisieren, weinen, lachen, rennen, tanzen, springen, bocken, ziocken

maik sagte schon, ich bin unausstehlich.

Tja, so sind Frau, wenn sie Gefühle haben

Ich bin müde und kann nicht schlafen, mein Kopf wirbelt durch Tausende von Schubfächer.
Meine Beine können nicht ruhig bleiben.
Habe eben schon Entspannungsübungen zur Musik gemacht

habe Sambarythmen gehört und war plötzlich auf meiner Insel.
Die Sonne schien.
Maik lag im Sand.
Ich tanze zu dieser Musik um ihn rum , sang, war glücklich und FREI

ABer als ich wiedr heir war, fing ich innerlich an zu weinen, denn wann komme ich mal wirklich an einen Sandstrand, Palmen, Ruhe, harmonieee ?????

Ich glaube ich h abe ganz große Fernweh

------------------------------------------------------------------------

Der umzug ist vollzogen, wir haben uns gleich heimisch gefühlt.
Es ist hier alles so schön, ok, ein Paar macken gibt es hier, z.b ein Mieter hier.
Aber so etwas hat man wohl überall.

Ich bin viel draussen, schaue mir die Strassen, Läden, Häuser an.
EInfach mein komplettes Umfeld, es ist schön zu sehen, was ich sehe.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung